Recht und Steuern für Schützenvereine

Vereinsrecht

Der Verein handelt durch seine Organe, insbesondere durch die Mitgliederversammlung und durch seinen Vorstand. Daneben kann die Satzung des Vereins aber auch noch „besondere Vertreter“ vorsehen, die zwar nicht dem Vorstand angehören, denen jedoch ein bestimmtes Amt und ein bestimmter… Weiterlesen

Schützenvereine können in aller Regel vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass sie sowohl nach ihrer Satzung wie auch nach ihrer tatsächlichen Geschäftsführung ausschließlich, unmittelbar und selbstlos gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke fördern.

Die satzungsmäßigen Voraussetzungen sind… Weiterlesen

Wie jedes Jahr stehen auch jetzt wieder in vielen Bruderschaften die Mitgliederversammlungen an. Die Mitgliederversammlung ist nach dem Gesetz das oberste Organ eines jeden Vereins und für alle Angelegenheiten des Vereins zuständig, die nicht durch Gesetz oder Vereinssatzung einem anderen… Weiterlesen

In den Vereinssatzungen findet sich oftmals eine Regelung, nach der Streitigkeiten zwischen Mitgliedern oder zwischen dem Schützenverein und einem Mitglied vor einem Schiedsgericht oder einem „Ehrenrat“ ausgetragen werden sollen.

Sinn einer solchen Regelung ist es auch, die Streitigkeit im internen… Weiterlesen

Bei Schützenvereinen findet sich eine Situation immer wieder: Zur Lösung einer Frage findet sich in der Satzung eine Bestimmung, die dem, wie es im Verein tatsächlich gehandhabt wird, zuwider läuft. Regelmäßig kommt dann die Antwort: „Aber das haben wir in… Weiterlesen

Auch 2006 waren wieder einmal viele Gerichte mit vereinsrechtlichen Streitigkeiten beschäftigt. Nachfolgend ist daher einmal eine kleine Auswahl interessanter Entscheidungen aus aktueller Zeit zusammengestellt:

Mitgliedsbeiträge für Kinder

Wer schuldet eigentlich die Mitgliedsbeiträge für Kinder? Grundsätzlich ist der Beitrag nur von… Weiterlesen